Vita

Biografie

Lena-Lisa Wüstendörfer ist Music Director des Swiss Orchestra und künstlerische Leiterin des Berner Bach Chors.

  • Jean Baptiste Edouard Dupuy – Overture to «Youth and Folly» – Tonhalle Maag Zurich

  • Lena-Lisa Wüstendörfer. Foto: Yves Bachmann

  • W.A. Mozart – «Eine kleine Nachtmusik» KV 525: Allegro

  • Lena-Lisa Wüstendörfer. Foto: Dominic Büttner

  • Giuseppe Verdi - Messa da Requiem: Dies irae - Kultur Casino Bern

  • Hans Huber – Serenade No. 2 «Winternächte»: Carnival – Tonhalle Maag Zurich

  • Lena-Lisa Wüstendörfer. Foto: Dominic Büttner

Repertoire

Ein vielfältiges symphonisches und chorsymphonisches Konzertrepertoire zeichnet Lena-Lisa Wüstendörfer aus.

Publikationen

Ergänzend zu ihrer Konzerttätigkeit forscht Lena-Lisa Wüstendörfer zur Schweizer Musikgeschichte sowie auf dem Gebiet der Rezeptions- und Interpretationsgeschichte, insbesondere zu Gustav Mahler und Felix Weingartner.

  • zum Reinhören klicken

  • Zum nächsten Stück